Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur

TCM Therapiezentrum Ulm

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine Heilkunst aus China. Seit mehr als drei Jahrtausenden wird die alternative Behandlungsmethode angewendet. Yin und Yang als die zwei polarisierenden Kräfte spielen dabei eine wichtige Rolle. Die verschiedenen Behandlungsfelder der TCM Medizin werden durch die fünf Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin dargestellt. Diese beinhalten: die Heilmethode der Akupunktur, die Kräutertherapie, die Nahrungsmitteltherapie und Ernährungsberatung nach TCM (Diäthetik), Qi Gong und Tuina (chinesische Entspannungsübung und Massage). Im Therapiezentrum Ulm-Söflingen gehört die Behandlung nach TCM Medizin zu meinem Tätigkeitsschwerpunkt. 

Akupunktur

Bei der Behandlungsmethode Akupunktur setzt ein Arzt oder Heilpraktiker dünne Nadeln an spezielle Akupunkturpunkte des Körpers. Diese Punkte verlaufen entlang der Energiebahnen (Meridiane). Hier fließt das Qi – die körpereigene Lebensenergie. Das Setzen der Akupunkturnadeln aktiviert die jeweiligen Akupunkturpunkte und regt Organe durch das Qi zur Selbstheilung an. 

 

Die häufigsten Beschwerden, mit denen uns Menschen im Therapiezentrum Ulm aufsuchen sind Depressionen, Allergien, Wechseljahrsbeschwerden, unerfüllter Kinderwunsch. Auch bei einem Bandscheibenvorfall hilft die Traditionelle Chinesische Medizin, Ihre Schmerzen zu lindern. 

 

In unserem Therapiezentrum bieten wir verschiedenste Akupunkturarten an: Körper-Akupunktur, Ohr-Akupunktur, Schädel-Akupunktur nach Yamamoto und für Kinder Akupunktur (ohne Nadeln) mit dem Tensgerät oder Akupressur. Die chinesische Heilkunst Akupunktur lässt sich sehr gut mit unserem Behandlungsangebot Osteopathie kombinieren. Häufig verbinden wir die beiden Therapieformen erfolgreich in einer Behandlung. Unsere Erfahrung zeigt: Durch eine Kombination von Osteopathie und Akupunktur können wir unseren Patienten schneller dabei helfen, Beschwerden zu lindern. 

Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Massagekunst

Akupunktur ist sehr gut kombinierbar mit Visualtraining und Farblicht.

Nach der Lehre der Traditionell Chinesischen Medizin besteht eine starke Verbindung der Augen zum Funktionskreis Leber. Durch Stärkung der Energiebahnen (Meridianen) - zum Beispiel durch Akupunktur - können Sehschwächen, Konzentrationsprobleme, Lernstörungen und Lese-Rechtschreibschwäche positiv beeinflusst werden.

Mit der Kombination beider Behandlungsformen - Visualtraining / Farblicht und Akupunktur - haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Behandlung kann schneller und nachhaltiger zum Erfolg führen.


Akupunktur kann helfen bei:

  • akuten und chronischen Schmerzen
  • Kopfschmerzen / Migräne / Schulkopfschmerz
  • Arthrose
  • Bandscheibenvorfall
  • Rückenschmerzen / Ischialgien / Hexenschuss
  • Myalgien / Fibromyalgie
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Nebenhöhlenentzündungen
  • Allergien / Heuschnupfen
  • Schlafstörungen
  • depressive Verstimmungen
  • Sodbrennen
  • Menstruationsbeschwerden
  • klimakterische Beschwerden
  • Reizdarm
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Blasenentzündungen

Pulsdiagnose

Pulsdiagnose

Ein wichtiges Diagnostikmittel in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist die Pulsdiagnose. Bei Natürlich! Ganz Gesund in Ulm-Söflingen betreibe ich Pulsdiagnostik zusammen mit der Befragung (Anamnese) und Befunderhebung, um einen Therapieplan zu erstellen und den Heilungsverlauf zu beobachten. Die Pulsdiagnose erlaubt mir als Ärztin einen ersten Einblick in den Energiehaushalt meiner Patienten.


Es gibt 28 verschiedene Pulse, die an jeweils drei Stellen in drei Tiefen jedes Handgelenks getastet werden können und verschiedenen Organsystemen zugeordnet werden. Mithilfe der Pulsdiagnose kann ich so Beschwerden lokalisieren, um Schmerzen gezielt zu behandeln.


Ernährungsweise nach Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM)

„Bist Du Koch, bist Du ein guter Arzt.“ lautet eine chinesische Weisheit. Die Grundlage, um Erkrankungen zu überwinden ist eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise. Im Therapiezentrum Ulm-Söflingen bildet die Ernährungsberatung bzw. Nahrungsmitteltherapie (Diäetik) nach TCM einen weiteren meiner Behandlungsschwerpunkte. 

 

Die Heilwirkung von Nahrungsmitteln wird bestimmt durch: Geruch, Farbe, Temperatur und Geschmack. Bei der Nahrungsmitteltherapie beeinflusst auch die Zubereitung der Lebensmittel deren Heilwirkung: Gedämpftes Gemüse wirkt weniger wärmend als im Ofen gebackenes Gemüse. Hier finden Sie einige leckere TCM-Rezepte. Angenehme Nebenwirkung: eine ausgewogene Ernährung nach den Grundlagen der TCM hilft Ihnen dabei, Ihr Gewicht zu reduzieren.

 

Jetzt Termin zu einer individuellen Nahrungsmittelberatung vereinbaren.

Nahrungsmittel spielen bei TCM eine wichtige Rolle

Qigong Natürlich Ganz Gesund

Qigong

Diese Entspannungsübung ist ebenfalls Teil der TCM und hilft dabei, Selbstheilungskräfte in unserem Körper freizusetzen. Qi ist die Lebensenergie, Gong deren Beherrschung. Qigong (oder Chigong) kann man mit "Beherrschung der Körperenergie" übersetzen. Drei wesentliche Elemente charakterisieren die Heilmethoden:

 

Atemtechnik

Tiefes, langsames Ein- und Ausatmen sorgt für einen Zustand vollkommener Entspannung und Meditation.

 

Mentaler Stressabbau

Lernen Sie durch Konzentration äußere Gedankeneinflüsse auszublenden, um komplett abzuschalten.

 

Körperlicher Stressabbau

Harmonische, fließende Körperbewegungen dienen zur Entspannung und setzen die Selbstheilungskräfte unseres Körpers frei.

 

Lernen Sie in unserem Therapiezentrum in Ulm einfache Qigong-Übungen, um Ihren Körper und Geist zu entspannen.


Kräutertherapie

Wichtiger Grundsatz der Chinesischen Medizin: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Dieses Prinzip wende ich auch in der Behandlung mit chinesischen Heilkräutern an. Während der Kräutertherapie werden verschiedenste TCM Kräuter und Mineralien miteinander kombiniert. Jeder Patient erhält ein individuell auf ihn abgestimmtes Rezept. Gerne verwende ich innerhalb der Kräuterbehandlung die unterschiedlichsten chinesischen Heilkräuter wie Ginseng, Angelikawurzel, Pfingstrosen. 

Traditionelle Chinesische Medizin beschäftigt sich viel mit Kräutern und deren Heilwirkung

Tuina

Dieser Ausdruck bezeichnet die Massagekunst der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die Massagetechnik orientiert sich an Akupunkturpunkten und Meridianen. Hier fließen nach TCM die Lebensenergien. Die Tuinamassage hilft dabei Verspannungen zu lösen, das Immunsystem zu stärken und den Energiefluss Ihres Körpers zu fördern.

Wo Traditionell Chinesische Medizin hilft:

Haben Sie Kopfschmerzen, Bluthochdruck oder leiden Sie an einem Bandscheibenvorfall? Die Heilmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin können Ihnen dabei helfen, Ihre Schmerzen zu lindern. Die alternativen Behandlungsmethoden können verschiedenste Beschwerden lindern:

Akute und chronische Schmerzen
Rheumatische Erkrankungen, Sportverletzungen,
Hexenschuss, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Fibromyalgien

Suchtbehandlung
Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion 

Gynäkologische Beschwerden
Wechseljahresbeschwerden, Prämenstruelles Syndrom, unerfüllter Kinderwunsch 

Herz-Kreislauf-Erkrankungen 
Durchblutungsstörungen, Herzrhythmusstörungen,
Hypertonie (Bluthochdruck), Herzbeklemmungen, Herzschmerzen

Neurologische, psychische und psychosomatische Erkrankungen 
Neuralgien, Migräne, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Erschöpfungszustand, Depressionen, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Angststörungen, Panikattacken, Burnout-Syndrom
Magen-Darmerkrankungen
Gastritis, Diarrhoe, Colitis ulcerosa, Colon irritabile,
Verdauungsbeschwerden, Lebensmittelunverträglichkeiten

Atemwegserkrankungen
Heuschnupfen, Asthma, Sinusitis, chronische Bronchitis 
  
Urologische Beschwerden
Nieren- und Blasenentzündungen 
 
Hautleiden
Neurodermitis, Allergien, Schuppenflechte
  
Stoffwechselerkrankungen
Metabolisches Syndrom, Morbus Crohn, Diabetes mellitus

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine Behandlung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ich freue mich über Ihre Email an schuster@natuerlich-ganz-gesund.de. Gerne können Sie auch telefonisch einen Termin vereinbaren unter: 0731 / 379 355 88.