Wasser, Sonne und farbiges Licht

 An einem dieser heißen Tage war ich im erfrischenden Wasser unseres Badesees. Echt gute Abkühlung – morgens und abends sehr empfehlenswert. 

Danach kurz noch draußen duschen – dabei entdecke ich meinen eigenen „Duschregenbogen“ und freue mich über diese wundervolle Farbvielfalt.
Wie schön wenn man alle Farben des Regenbogens als gesplittete Sonnenenergie sehen kann. Unsere Augen sind schon spezielle Wunderwerke der Natur! 

In stressigen Zeiten allerdings brennen sie, tun weh, man sieht nur noch die Arbeit statt der bunten Vielfalt um uns herum - manchmal auch in Kombination mit Kopfweh. 

Eine Pause – bei einem kurzen Spaziergang Licht und Luft tanken – hilft schon etwas. 

Oder man holt sich sicherheitshalber die Energie des Regenbogens mit Farblicht-Therapie zurück und bekommt jeden Tag neue frische Sommer-Sonnen-Energie. 

Günes Licht für gestresste Augen!
Indiviuelle Testungen ergeben genau die Wellenlänge – den Farbton – der Ihnen im Moment am besten hilft. Vielleicht müssen Sie auch „Blau“ machen oder Sie sehen „Rot“.
:-) 

Jedenfalls ich empfehle Ihnen:
Gönnen Sie sich Ihren täglichen Kurzurlaub bei individuell angepassten Farblicht-Einheiten – um wieder frische Energie zu tanken! 

Ich wünsche Ihnen immer guten Durchblick und gute Zeiten voller Energie! 

Ihre Beate Kühn - Dipl. Ing FH Augenoptik
Visualtraining, Farblichtanwendungen, Kinderoptometrie 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0